Zeit ist tätig



Um das Thema Zeit auf etwas Greifbares zu übertragen, entstand eine neue Form einer Uhr. Sie soll dazu dienen, Zeit anders zu betrachten und bewusster wahrzunehmen.Die Uhr steht dabei nicht unmittelbar im Bezug zum Betrachter.
Sie erscheint als ein Geheimnis, wesenlos und allmächtig. Der Betrachter im Raum muss das Objekt zu sich bewegen, um die Zeit ablesen zu können und lässt es dann wieder los und damit der Zeit wieder ihren freien Lauf.Es entsteht eine minutenlange Pendelbewegung, die den Lauf der Zeit symbolisiert und den Raum verändert. Die Uhr definiert damit eine neue Betrachtung und Wahrnehmung von Zeit.