toad

TOAD Beistelltisch war eine Untersuchung zur Beschaffung neuer Formen durch hinzufügen von Stabilität zu einem Objekt.
TOAD besteht aus drei Tischsegmenten, diese können nicht selbständig voneinander stehen. Erst beim verbinden mit zwei
weiteren Tischsegmenten entsteht eine ästhetische Stabilität sowie eine spielerische Konfiguration. Dies war ein
Elementarer Bestandteil zur Bestimmung der Form für den Tisch. Es geht nicht mehr um das Objekt an sich, sondern um
die ästhetische und auch technische Funktion, die der Beistelltisch erfüllt. TOAD besteht aus massiver Esche und die
Tischoberfläche ist Lackiert. Gestaltet mit seinen eleganten Details kann dieser Beistelltisch in verschiedenen Umgebungen
eingesetzt werden und fungiert wunderbar neben einem Sofa.